☰ Hauptmenü
Headline

Was ist UTZ-Certified?

UTZ Certified
UTZ Certified ist ein Gütesiegel für den nachhaltigen Anbau von Agrarprodukten, insbesondere für Kaffee, aber auch Tee, Rooibos und Kakao. Das Siegel wird von der gleichnamigen und unabhängigen Stiftung vergeben.
„UTZ“ geht auf „Utz Kapeh“ zurück, was in der Sprache der Maya so viel wie „guter Kaffee“ bedeutet.
 
Welche Anforderungen hat UTZ Certified?
 
Das Gütesiegel kennzeichnet Produkte, die ohne Kinder- und Zwangsarbeit hergestellt wurden. Die Arbeiter erhalten wenigstens die örtlichen Mindestlöhne und erhalten Schutzkleidung bei der Verwendung gesundheitsschädlicher Stoffe.
 
Feste Umweltstandards gibt es nicht. So dürfen Düngemittel (mit Ausnahme von ungeklärten Abwässern) verwendet werden. Allerdings müssen die Farmen Sachkunde im Umgang mit den Düngern nachweisen und die Ausbringung des Düngers dokumentieren.
 
Mindestverkaufspreise werden - anders als beim Fair Trade-Siegel - nicht festgelegt. UTZ überlässt die Preisbildung dem Markt.

Weiterführende Informationen auf https://www.utzcertified.org/
Produktkategorien: