☰ Hauptmenü
Headline

Online-Bewerbung oder Bewerbung per Post?


 

Wer sich um einen neuen Job bewirbt, muss als erste Hürde ein Bewerbungsschreiben verfassen. Doch nicht immer wird angegeben, in welcher Form - schriftlich oder als Online-Bewerbung - sich die Unternehmen die Bewerbung wünschen und nicht immer bewirbt man sich auf ausgeschriebene Stellen. Was ist also besser?
 
Vor und Nachteile schriftliche Bewerbung
 
Die schriftliche Bewerbung ist die klassische Form. Wenn nicht explizit etwas anderes in der Stellenausschreibung angegeben wird, wird sie in der Regel von allen Unternehmen akzeptiert bzw. gewünscht. Besonders bei Initiativbewerbungen ist die schriftliche Form die bessere Wahl. Allerdings ist dies auch immer abhängig von dem jeweiligen Unternehmen bzw. der Branche: Unternehmen, die viel Wert auf Sorgfalt legen, wie zum Beispiel Banken und Versicherungen, bevorzugen oft die schriftliche Form, während Firmen aus den Bereichen Medien oder IT häufig die Online-Bewerbung vorziehen.
 
Schriftliche Bewerbungen sind aufwendiger als Online-Bewerbungen, da die korrekte Form sowie mehrere Bestandteile wie Mappe, Foto und Papier erforderlich sind. Damit verbunden sind auch höhere Kosten wie das Drucken und Kopieren der Unterlagen sowie auch Briefumschlag und Porto. Zudem wird bei schriftlichen Bewerbungen in der Regel viel Wert auf die Sorgfalt gelegt - nicht nur eine gute Druckqualität, sondern auch knitterfreie Blätter und eine nicht gebraucht erscheinende Mappe sind erforderlich.
 
Vor- und Nachteile Online-Bewerbung
 
Eine Online-Bewerbung macht einige Formalitäten überflüssig und ist zudem deutlich günstiger als eine schriftliche Bewerbung. Den Unternehmen entstehen auch keine Kosten für die Rücksendung der Unterlagen. Zudem erreicht die Online-Bewerbung den Empfänger umgehend und nicht erst mit mehreren Tagen Verzögerung, wie bei einer schriftlichen Bewerbung (sofern sie nicht persönlich abgegeben wird). Des Weiteren wird bei einer Online Bewerbung weniger Papier verschwendet.
 
Eine Online-Bewerbung wird nicht von allen Unternehmen gewünscht. Wer sich unsicher ist, sollte sich daher im Vorfeld informieren, ob und in welcher Form die Online-Bewerbung akzeptiert wird. 

Was ist besser?

In unserer Rubrik "Was ist besser?" stellen wir vom unabhängigen Verbraucherportal vergleichen.de Ihnen regelmäßig neue Praxisvergleiche vor. Dabei wägen wir Vor- und Nachteile der Alternativen ausführlich ab, informieren Sie umfassend, sodass Sie die für Sie richtige Entscheidung und Auwahl treffen können.
Schlagwörter: