☰ Hauptmenü
Headline

1 Euro Spende für jeden vergleichen.de-Newsletter Abonnenten

help e.V.Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir spenden 1 Euro an Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.! So tun Sie Gutes und sind gleichzeitig über die neuesten Spar-Trends stets bestens informiert. Der vergleichen.de-Newsletter liefert regelmäßig Angebote und Tipps zum Sparen bei Shopping, Handy, Reisen, Strom & Gas und vielem mehr.

 

Direkt den vergleichen.de Newsletter abonnieren
Einfach E-Mail-Adresse eintragen und absenden. Sie erhalten dann eine kurze E-Mail, in der Sie die Anmeldung bestätigen müssen und schon sind Sie registriert. Und haben damit gleichzeitig einen Euro an die humanitäre Hilfsorganisation "Help - Hilfe zur Selbsthilfe" gespendet - bereits an dieser Stelle sagen wir ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! Bitte empfehlen Sie diese Aktion doch auch an Freunde, Verwandte oder Arbeitskollegen weiter. So können Sie über Ihre Spende die Arbeit von Help bei Katastrophenhilfe oder an langfristigen Entwicklungsprojekten weltweit unterstützen.


Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie direkt einen höheren Betrag an Help spenden möchten. Hier finden Sie die Möglichkeit zur Online-Spende.

 

Kurzdarstellung Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.
help e.V.Die internationale humanitäre Hilfsorganisation "Help - Hilfe zur Selbsthilfe" mit Sitz in Bonn wurde 1981 von Abgeordneten aller im Bundestag vertretenen Parteien sowie Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kirche gegründet. Damals ging es um Hilfe für die rund drei Millionen Kriegsflüchtlinge aus Afghanistan. Bis heute hat sich Help zu einer weltweit operierenden humanitären Hilfsorganisation entwickelt. Help leistet Not- und Katastrophenhilfe, setzt sich aber auch für langfristige Entwicklungsprojekte und Wiederaufbaumaßnahmen ein. Nach dem Prinzip der "Hilfe zur Selbsthilfe" fördert Help die Anstrengungen der Betroffenen, ihre Lebensumstände aus eigener Kraft zu verbessern und kooperiert dabei immer mit lokalen Partnerorganisationen.

 

Die humanitäre Hilfe wird durch Spenden, Zuschüsse der Bundesregierung, der Europäischen Union, der Vereinten Nationen und anderen internationalen Gebern ermöglicht. Im Jahr 2010 verfügte "Help" über ein Gesamtbudget von 25,8 Millionen Euro und führte 80 Projekte in 15 Ländern durch. Im Einsatz sind zurzeit 16 Mitarbeiter in der Bonner Zentrale und 23 Mitarbeiter im Ausland. Hinzu kommen Hundert von lokalen Mitarbeitern.

 

Mehr über vergleichen.de erfahren Sie hier...

Headline

Jetzt Newsletter abonnieren und Gutes tun