Angebot: Strom Gas Handy Mehr...

Erfahrungen mit Verivox

Verivox ist eines der größten Tarif-Vergleichsportale in Deutschland. In den Bereichen Strom, Gas, DSL, Handy, Versicherungen, Finanzen, Reisen, Auto und Immobilien werden seit rund 20 Jahren Tarife gegenübergestellt.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1998 gegründet und begann seinerzeit zunächst mit einem Tarifvergleich im Telekommunikationsbereich. Später wurden die Aktivitäten auf diverse weitere Themenfelder ausgedehnt. Ziel war es dabei immer, dem Verbraucher eine bessere Orientierungsmöglichkeit an die Hand zu geben, seine Finanzen zu optimieren und Geld zu sparen.

Screenshot Verivox

Online Preisevergleiche

Auf der Internetseite verivox.de finden Besucher in den jeweiligen Rubriken nicht nur zahlreiche thematische Ratgeber und umfangreiche weitergehende Informationen, sondern immer auch einen entsprechenden Tarifrechner. Über diesen Rechner kann man sämtliche Preise und Leistungen für die eigenen Bedürfnisse im Detail berechnen und vergleichen. Dabei werden stets zuerst die eigenen Verbrauchsdaten eingegeben (oder anhand von Profilen ausgewählt), auf Basis derer dann die günstigsten Tarife aus der Datenbank ausgerechnet und übersichtlich dargestellt werden. Über Filter-Funktionen kann man die Ergebnisse anschließend modifizieren.

Auf diesem Weg schafft Verivox eine hohe Transparenz in vielen Bereichen, die sonst für die meisten Verbraucher sehr undurchsichtig bleiben würden. Dabei helfen nützliche Tools wie beispielsweise eine Hotline oder ein Live-Chat.

Kundenservice von Verivox bis nach dem Anbieterwechsel

Verivox App

Wenn der Kunde schließlich einen passenden Anbieter entdeckt und sich für einen neuen Tarif entschieden hat, kann er sich auch danach weiter unterstützen lassen und Verivox mit dem entsprechenden Wechsel beauftragen. Das Verbraucherportal übernimmt dann sämtliche administrativen Dinge und organisiert den Wechsel – sehr bequem für den Kunden.

Inzwischen bietet Verivox auch einen so genannten Vertragsmanager. Dieser soll dauerhaft die Verträge der Kunden, ganz egal ob für Strom, Gas, Kfz-Versicherung oder den Handytarif, im Blick behalten, damit keine Kündigungsfrist versäumt und mögliches Sparpotential rechtzeitig erkannt wird.

Verbraucherfreundlich und objektiv

Sämtliche Dienstleistungen des Vergleichs-Portals Verivox sind für die Nutzer gratis. Das Unternehmen finanziert sich über Provisionen der Anbieter sowie über Werbung. Trotzdem stellt das Unternehmen nach eigenen Angaben den Markt neutral und unabhängig dar, Anzeigen sind klar als solche gekennzeichnet.

Verivox erhielt in den vergangenen Jahren zahlreiche Auszeichnungen. In verschiedenen Tests gab es Zertifikate für Kundentreue, Beliebtheit, Service, Kundendienst etc. durch den TÜV, das Deutsche Institut für Service-Qualität und diverse Medien. Auch die Kundenbewertungen für das Portal fallen sehr positiv aus.

Direkt zu Verivox

Verivox im Test

Bewertungen zu Verivox (238.843) ø 4.68 von 5 Sternen

Vergleichen.de
(23)
eKomi
(227.597)
Trustpilot
(10.560)
Google Play
(663)
iTunes
(0)
Der Anbieter Verivox wurde durchschnittlich mit 4.68 von 5 möglichen Sternen durch insgesamt 238.843 Personen bewertet. Dabei berücksichtigen wir auch die Bewertungen auf anderen Meinungsportalen, um einen bestmöglichen Überblick über die Qualität und die Beurteilung von Verivox zu bieten.
jetzt bewerten

Erfahrungen mit Verivox von Nutzern (28)


  1. Michael

    Bei Vertragsabschluss wurde ein Sofortbonus in Höhe von 45 € vereinbart, der nach max. 60 Tagen ausgezahlt werden sollte.
    Mit heutigen Datum sind es 118 Tage seit Vertragsbeginn; allerdings erfolgte bislang keine Auszahlung.
    Es sind schon zig Mails hin- und hergegangen; mit Ausreden und leeren Versprechungen. Die letzte Mail vor einer Woche versprach eine Auszahlung beim kommenden Zahllauf; wann der sein sollte wurde nicht genannt.
    Ich warte weiterhin auf den Bonus. Ich bin nicht auf die 45€ angewiesen, aber es ist unverschämt was sich Verivox herausnimmt.
    Leider muß man irgendwann so einen Weg hier gehen und es öffentlich machen.


  2. Frank Schmauder

    Habe mir das neue huawei 30pro Handy vor 2wochen bestellt und es wurde immer noch nicht geliefert deshalb gebe ich nur 1stern das ist nicht normal und wenn man eine email Nachricht sendet bekommt man keine Antwort ich rate von verivox ab also Finger weg


  3. Julia

    Hallo an alle Leser,
    leider muss ich hier von meinen schlechten Erfahrungen von Verivox berichten:
    Auf Empfehlung von Verivox habe ich im Oktober 2017 meinen Stromanbieter gewechselt und habe einen Vertrag über Verivox bei BEV Energie abgeschlossen.
    Damals hätte Verivox schon reagieren müssen und trotz der vielen negativ Bewertungen BEV aus den TOP 3 von der Website nehmen müssen! 2018 habe ich meinen Vertrag fristgerecht zum Oktober 2018 gekündigt. Monatelang habe ich jedoch auf die Endabrechnung gewartet, bis ich im Januar 2019 von der Insolvenz von BEV erfahren habe. Durch BEV habe ich nun über 300€ Verlust gemacht, da sie die monatlichen Abschlagszahlungen in die Höhe getrieben haben und ich meinen Neukundenbonus nie erhalten habe.
    Nun wirbt Verivox mit einer Bonusgarantie. Als ich mich an Verivox gewendet habe wollten sie davon leider nichts wissen. Ich solle mich an die Verbraucherzentrale melden und mir mein Guthaben aus der Insolvensmasse auszahlen lassen.
    Na vielen Dank auch – weil es hier ja so viel Hoffnung gibt.
    Das erste und letzte Mal dass ich über Verivox irgendeinen Vertrag abgeschlossen habe. Von Käufer-/ Verbraucherschutz kann hier nicht die Rede sein!


  4. Dmitriy Mankow-Stolyarov

    Da wollte ich es mal ausprobieren… Handy mit Vertrag bestellt. War noch Aktion-Cam dabei. Alles so weit so gut. Meine Frau hat den selben Handyanbieter. Sie hat immer einen guten Empfang, ich dagegen immer schlechten. Auf meine Cam warte ich schon über 2 Monate.. Hab schon mehrmals angerufen und angeschrieben. Die Mitarbeiterin lachen am Telefon, dass ich mich umsonst aufrege. Ist wohl normal, dass man auf seine Sachen Monate lang wartet. Mein Fazit… Die Werbung im Fernseher ist mit einem Komiker. So ist der Laden für mich… Ein Witz!!!! Nie wieder..


  5. Sophie Klein

    Leider bin ich derzeit sehr verzweifelt weiß nicht mehr, was ich noch alles machen soll. Die Rechnung habe ich schon längst hochgeladen und alles weitere schon gemacht. Jedoch warte ich seit fast einem halben Jahr auf meinen Bonus/Auszahlung. Ich habe schon mehrfach bei Verivox angerufen jedoch kam noch immer keine Zahlung!!!!


  6. Bernd Lorenz

    Stromanbieter Vertrag abgeschlossen über Verivox. Nach mehrmaliger Nachfrage und 2 Monaten wurde ich vom Stromanbieter abgelehnt. Jetzt in der Grundversorgung. Grund, da ich Wechselkunde bin. Verivox war keine Hilfe. Verivox ist doch ein Portal damit man einfach wechseln soll. Leider ist dies nicht mehr möglich. Schade.!!!!
    Nie wieder


  7. Caro

    Verivox nie wieder, zwei Mobilfunkverträge abgeschlossen und nur einmal den Sofortbonus erhalten.
    Bieten einen Kündigungsservice über http://www.aboalarm.de und dann behaupten Sie, dieser Service
    gilt nicht für Mobilverträge. Haben aber als Auswahl alle Mobilfunkanbieter als Vorauswahl.
    Alles Lügner und Betrüger.
    Verivox lässt Ihr eigentlich was Ihr für ein Schwachsinn als Antwort schreibt.
    Wer soll Euch das glauben.


  8. Stübiger

    Stromanbieter Vertrag abgeschlossen über Verivox. Nach mehrmaliger Nachfrage und 2 Monaten wurde ich vom Stromanbieter abgelehnt. Jetzt in der Grundversorgung. Grund, da ich Wechselkunde bin. Verivox war keine Hilfe. Verivox ist doch ein Portal damit man einfach wechseln soll. Leider ist dies nicht mehr möglich. Schade.


  9. Fundinator

    Verivox hatte einen stromvertrag mit der inzwischen insolventen BEV vermittelt. Der aufgrund des 20jährigen Jubiläums zugesagte Bonus wird allerdings verweigert.

    Vorsicht also vor diesem „Vermittler“, der sich weigert, seinen eigenen Jubiläumsbonus (verivox Jubiläum!!!!) zu zahlen.


  10. Johannes Stark

    Ich habe bisher immer gute Erfahrungen mit Verivox gemacht (mehrfacher Wechsel des Stromanbieters).
    Dieses Mal hat es nicht hingehauen. Die Kfz-Versicherung wurde trotz nur marginaler Änderungen beim Versicherer ganze 17,5 % teurer als beim Abschluss über Verivox. Das würde einer Hochstufung in der Schadensfreiheisklasse um 6 – 7 Stufen entsprechen!
    Noch ist nicht ganz klar, wer von den beteiligten Unternehmen für die heftige Abweichung verantwortlich ist. Ich hoffe, dass sich das noch klären lässt.


  11. Bernd Schneider

    Der Fall:
    Hatte über Verivox einen Stromlieferungsvertrag mit EnBW abgeschlossen. Laufzeit 2 Jahre, Bonus für 1 Jahr, Kündigungsrecht mit 6 Wochen zum Ablauf des 1.ten Jahres.
    Da der Strompreis ohne Bonus exorbitant war, habe ich über Verivox einen neuen Lieferanten ausgesucht mit der Option meinen alten Vertrag im Rahmen der Kündigungsfrist zu kündigen.
    Vor dem Wechsel habe ich über Verivox dann ein „Kundenbindungsangebot“ meines Versorgers EnBW erhalten, welches für 1 Jahr dieselben Konditionen bot wie zuvor.
    Es war naheliegend zu glauben, dass auch dieses Angebot den üblichen Konditionen, 1 Jahr Preisbindung, mit 4-6 wöchiger Kündigungsfrist vor Vertragsende (1 Jahr) entsprach.
    Leider war dies nicht so.
    Als ich fristgerecht vor Ablauf des 1.ten Jahres (31.03.) den Versorger wechselte und mit Kündigung beauftragte, teilte dieser mir mit, dass er den Liefervertrag zu Beginn des nächsten Jahres aufnehmen werde.
    Nach Durchsicht der Unterlagen erkannte ich, dass zwar der Bonus bis 31.03. garantiert war, aber der Kündigungstermin erst mit 4-6 Wochen vor Jahresende möglich wäre.
    Bedeutet, 9 Monate einen völlig überzogenen Strompreis bezahlen.
    Nach Rückfrage bei EnBW brauchte auch die Sachbearbeiterin mehrere Minuten um das von EnBW angebotene und von mir über Verivox erworbene Produkt zu verstehen.
    Garant24, bei dem der Vertrag eben 2 Jahre läuft, der Bonus aber nur für das erste Jahr gewährt wird.
    Somit nicht entsprechend der empfohlenen eigenenen Verivox Richtlinie und selbstverständlich nicht meinen gewählten Filtereinstellungen.
    In 6 Wochen, 3 mal Verivox Mitarbeiter kontaktiert, Problem auch per Kontakt Formular an Verivox geschildert, dann die Mitteilung per Mail, der Vorgang wäre an die EnBW weitergegeben worden.
    Letzter Stand: meine Rückfrage an Verivox, was denn damit bezweckt werden soll.

    Im wesentlichen ist Verivox kein Verbraucherportal, sondern reicht nur die Anbieterinformationen weiter.
    Hilfe im Ernstfall?

    Habe mich seit fast 10 Jahren für Verivox entschieden. Ja, bis jetzt alles seriös. Und dann so eine Ignoranz.
    Sie haben genug Provision über meine Abschlüsse erhalten. Da sollten Sie doch ein wenig mehr unterstützen.
    Und wenn Sie sich den völlig absurden „Kundenbindungsvertrag“ von EnBW haben unterjubeln lassen, sollte die Firma auch dazu stehen.

    Ab heute habe die Begriffe „Verivox“ und „seriös“ keine Übereinstimmung mehr.


  12. Zimmermann

    Leider warte ich nun schon über 80 Tage auf die Auszahlung meines Sofortbonus. Verivox sagt, sie hätten Softwareprobleme. Nur hatten sie diese auch schon letzten Jahr. Schlimm, wenn so eine Firma versucht, seine Kunden zu verar…


  13. GeBe

    Verivox ist nur auf den eigenen Profit bedacht.
    z.B. die Insolvents von BEV
    Mitteilung von Verivox vom 05.02.2019
    „Das Unternehmen hat am 29.01.2019 beim Amtsgericht München einen Antrag auf Insolvenz gestellt und die Energielieferung eingestellt.“
    d.h. Verivox hat 7 Tage seine vermittelten Kunden nicht über die Insolvents informiert.
    Nennt man das heute Kundenservice?
    Durch diese verschleppte Info mußte ich schnellstmöglich einen neuen Lieferanten finden, da der Grundversorger zwar einspringt, aber mit erhöhten Preisen.
    Ich habe einige Verträge in der Vergangenheit über Verivox abgeschlossen.
    Dies wird in Zukunft nicht mehr passieren. Verivox nie wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Es gibt zum Glück einige Vergleichportale, die identische Angebote machen.


  14. Christian Rass

    Ich habe inzwischen Strom, Gas, Telefon und Internet sowie Autoversicherung durch Seiten wie Verifox oder check24 gesucht und immer die günstigste Möglichkeit gewählt und abgeschlossen. Ich habe in der Regel zwei bis drei günstige Monate gehabt, bevor der Beitrag meist enorm erhöht wurde. Bei jedem Vertragspartner lag der Betrag über dem Betrag vor der Änderung. Am höchsten lag der Betrag bei der Autoversicherung von 29,68%. Ich kann nur raten den günstigen Lockangeboten nicht zu folgen. Ich habe am Ende immer drauf gezahlt und konnte nicht mehr zu den günstigen Verträgen von vorher zurück. Ich habe bei ALLEN neuen Verträgen am Ende mehr bezahlt als vorher. Strom vorher 47€/mon. zu 97€ nachher : Auto 162€/6Mon. zu 251€ nach dem 1.halben Jahre.: Gas 72€/Mon. zu 112€/Mon. nach 3Mon.


  15. Jörg Börnert

    Verivox wirbt mit Vollservice. Bei uns ging der Wechsel des Stromanbieters schief. Ruckzuck hat sich Verivox ausgeklingt, wir haben den Ärger. Nie wieder.


  16. Christine

    Ich habe ein DSL Anschluss über Verivox abgeschlossen. Hat auch soweit funktioniert. Nur leider warte ich immer noch auf die Erstattung des Sofortbonus. Verivox verweist auf 21 Tage nach Vorlage der Rechnung. Aber das Zeitfenster ist auch schon abgelaufen. Einfach eine miese Hinhaltetaktik. Das Portal ist definitiv keine Empfehlung. Habe die Bundesnetzagentur eingeschaltet.


  17. pauli

    Habe eine neue Kfz Versicherung über verivox abgeschlossen und mich auf die Aussage von Mario Bart verlassen .Man müsse sich um nichts kümmern,dass macht alles verivox. Von wegen ich hätte meinen alte Versichrung selbst kündigen müssen. Andere Vergleichsportalen kündigen dein alten Vertrag, verivox hat ein link in dem man selbst kündigen muss. Man muss diesen links erstmal anklicken um dahinter zu kommen .
    Danke verivox ich habe nicht gespart, ich habe nun zwei Kfz Versicherungen. Dieses nennt man Irreführung durch Werbung, schade Mario Barth. Das war mein letztes mal Verivox


  18. Munz

    Ich habe aufgrund der sehr guten Bewertungen des Stromanbieters BEV auf dem Vergleichsportal von Verivox mit BEV einen Belieferungsvertrag geschlossen.
    Nach nur einigen Monaten ist BEV nun insolvent und sowohl meine Bonuszahlung als auch Guthaben futsch!!

    Verlasst euch also nicht auf die getunten Bewertungen auf Verivox!!


  19. Mars Marin

    Leider hat man bei Verivox nichts gelernt. Kein Hinweis, das bei Sonderkündigungsrecht nur selber gekündigt werden muss.
    Hotline braucht 30Min. bis zum freien Mitarbeiter. Das war mein letzter Wechsel über VERIVOX. Ein problemloser Wechsel läuft also besser ohne dieses Portal, welches dann auch noch die Preise indirekt duch Wechselprovisionen nach oben treibt.


  20. Olli

    Verivox und Co. wollen alle nur eins, Kohle machen


  21. Christine

    StromanbieterWechsel: recht gut und schnell, aber – Vorsicht! Bei Wechsel unbedingt auf den Vertragsbeginn achten. Habe leider den Fehler gemacht und von „möglichst schnell“ nicht auf das richtige Datum (Vertragsende v. alten Anbieter) geändert. Der neue Anbieter kündigt beim alten Anbieter und Du erfährst es erst , wenn alles unwidersprechlich fertig. Somit beim alten Anbieter den Schlussbonus verpasst (keine 12 Monate Belieferung).
    Leider bietet Verifox nicht den Kundenservice, noch einmal alle Daten zur Übersicht anzubieten, um Fehler zu korrigieren. In meinem Fall erst nach einigen Tagen bei Betätigung durch den neuen Anbieter den Fehler bemerkt. Zu spät.


  22. Hkerber11@gmail.com

    Ich habe am 6.11 einen DSL-Vertrag (Internet) abgeschlossen bis heute 24.11 wurde nichts an Vodafone übergeben. Mehrmalige Nachfragen kam immer die selbe Antwort: Oh der Kollege war neu und hat vergessen diesen Vorgang freizugeben. Das kann mal passieren, aber mehrmals???


  23. Raupe

    wenn ich bei verivox die ergebnisse anschau, dann frag ich mich ernsthaft wer auf den schwindel noch hereinfällt.
    stromanbieter: ich zahle derzeit 23 cent , verivox nennt mir als bestes ergebnis 28 cent pro kw/h.
    (mein stromanbieter ist bei verivox auch gelistet!)
    autohaftpflicht: ich bin bei der HUK, sehr günstig mit knapp 25 euro pro monat, jährliche zahlung.
    verivox listet bei der suche die HUK an stelle 13. und bietet mir mit fast 29 euro einen anderen anbieter als günstiger an.
    was stimmt da nicht ?
    da kommt mir die fernseh-werbung von freenet, mobilcom (freenet-tochter) und telefonica , targo-bank (ehemals citibank) und konsorten in den sinn: tv-empfang ist kostenfrei liebe freenet-nutzer. wozu also dafür bezahlen? telefonica – haben die nicht als alice AOL platt gemacht ? massenweise die kunden von O 2 und e-plus verärgert nach dessen übernahmen? mobilcom – waren da nicht jede menge beschwerden wegen automatischer mitgliedschaften in gym-hütten, weil man nicht widersprochen hat (obwohl man nie vorher zugestimmt hatte!) —
    also ich bin von e-plus weg, weil telefonica das übernommen haben, ebenso bei O2, ich habe kabel-bw gekündigt weil die die zusammenarbeit mit telefonica angekündigt haben, — und so haben viele gehandelt.
    wie kommt verivox nun dazu, diese fragwürdigen anbieter in ihren listen weit oben anzusiedeln?
    an positive kundenbewertungen glaube ich da nicht. günstige preise? – nicht nachvollziehbar. (Handy habe ich für 4,99 €, bei 1 GB- ist in verivox nicht gelistet – der günstigste mit 9,99 € für 500 Mb). ich finde also ohne verivox und tv-werbung günstigere tarife in sehr kurzer zeit.
    allerdings über vergleichsportale die nicht die teure TV-Werbung betreiben.
    denkt mal darüber nach.
    ich bin echt verärgert über die verlogene werbung (gilt für alle werbung mit abzocke im hintergrund)
    statt abzocke könnte man aber auch betrug sagen – muß man aber nicht .


  24. Jester,Uwe

    Ich habe mich auf dem Vergleichsportal von Verivox über einen DSL Anschluß schlau gemacht.
    Von dem Tarif Durcheinander der Anbieter bekommt Mann/Frau ja Kopfschmerzen.
    Ein Angebot über Verivox bei Vodafon weckte mein Interesse.Die verschiedenen Preise hierfür/dafür waren
    zu meinen Erstaunen sehr übersichtlich Aufgelistet und meine monatlichen Kosten für 24 Monate (Leistung /Preis)
    waren klar zu erkennen. (Schwarz auf Weiß) Und einen Bonus (195€) von Verivox gibt es auch noch ???
    Wo ist der Harken dabei ??? ich suchte und suchte im Kleingedruckten, fand aber keinen !!!
    Das Angebot war zu schön……
    Mit einem mulmigen Gefühl im Bauch schloss ich mit/über Verivox einen Vertrag bei Vodafon ab.
    Einige Stunden später bekam ich von Verivox per Mail die Auftragsbestätigung.
    Etwas später kam dann die Vertragsbestätigung von Vodafon. Leider mit einem falschen Tarif ( schade, nicht zu meinem Vorteil)
    Bei dem Tarif durcheinander und täglichen Kopfschmerzen der Mitarbeiter kann das auch schon mal vorkommen.
    Egal….einen Anruf bei den sehr freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern bei Verivox “ Wir klären das und Sie bekommen eine Mail “
    Erleichtert und ohne Kopfschmerzen wartend bekam ich die Mail. Sache Geklärt !!!
    Und das beste ……Die Bestätigung der Konditionen des Tarifs . So übersichtlich und genau Aufgelistet. ( Preis/ Leistung)
    Beispielhaft !!!
    Danke Verivox
    Heute drei Tage nach eurer Mail und nix von Vodafon !!!
    Ich rufe besser gleich mal bei euch an……..


  25. zahng

    schlecht sein fuxx in hmaburg


  26. Martin

    Sowas habe ich noch nie erlebt. Die Verträge die man mit Verivox macht lassen sich nicht speichern und werden einem auch nicht zugeschickt (auch keine Mail), wie es sonst üblich ist.
    Dann kommt der Vertrag des Mobilfunkanbieters an und muss natürlich schnell zwischen Tür und Angel unterzeichnet werden wegen Postident.. und so leicht haben sie dich.
    So wurde mir zum Beispiel ein Google Chromecast 2 mit 3 Monaten Maxdome im Vertrag zugesichert, später hieß es die Aktion wäre abgelaufen gewesen und ich hätte keinen Anspruch. Zum Glück behalten Sie ihre Verträge für sich somit hat man als Kunde auch nichts in der Hand.
    Ich werde ab jetzt immer Screenshots machen bevor ich dort etwas kaufe.


  27. Hans

    Verivox nutze ich schon ewig für Strom & Gas Vergleiche. Finde ich cool und hat bisher immer alles top geklappt! Daumen hoch von mir.


  28. bernd

    Nicht übel 🙂

Eigene Bewertung abgeben

Bilder: © Verivox, Fotolia/Robert Kneschke