Preisvergleich Handy & Smartphone

Die günstigsten Preise für Mobiltelefone durch Vergleich in mehreren Preissuchmaschinen.

Produkt auswählen
 
Wir vergleichen für Sie bei
 

idealo

vergrößern

Hier gelangen Sie direkt
zu idealo

Amazon

vergrößern

Hier gelangen Sie direkt
zu Amazon

billiger.de

vergrößern

Hier gelangen Sie direkt
zu billiger.de
idealo
Amazon
billiger.de Logo


Wir berechnen die günstigsten Angebote auf den Top-Vergleichsportalen
idealo
Amazon
billiger.de Logo
idealo zählt mit täglich über 1 Mio. Besuchern zu Europas führenden online Preisvergleichen. Das TÜV zertifizierte Portal legt Wert auf Unabhängigkeit und Transparenz.
zu idealo
Der Online-Versandhändler sieht sich als globalen Marktführer des Handels im Internet. Bei Amazon soll immer zuerst der Kunde mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt stehen.
zu Amazon
billiger.de gehört zu den führenden Produktvergleich-Portalen in Deutschland und will einen unabhängigen und objektiven Preisvergleich für die optimale Kaufentscheidung bieten.
zu billiger.de

Daran müssen Sie denken

Tarif
Handys sind als einzelnes Gerät oder häufig auch als Paket mit einem Handytarif erhältlich. Rechnen Sie in Ruhe, ob eine Kombination günstiger ist, als beides separat zu kaufen.
Ausstattung
Displaygröße, Kamera, Speicher, Akku - welche Features sind Ihnen beim Handy wichtig? Finden Sie heraus, was Sie nutzen, und sparen Sie sich überflüssige Funktionen.
Handys vergleichen
Nutzen Sie mehrere Handy-Preisvergleiche, um ein günstiges Angebot zu finden. Verwenden Sie Filtermöglichkeiten um das optimale Smartphone ausfindig zu machen.

Welches Handy passt zu mir? Unser Handy Preisvergleich beantwortet Ihre Fragen

Mobiltelefone für Sprachtelefonie und für das Versenden von Kurznachrichten gibt es schon lange, aber in den letzten zehn Jahren hat der Trend zum Smartphone einfache Handys immer mehr verdrängt. Ein Smartphone ist eigentlich ein kleiner Computer, mit dem Sie nicht nur telefonieren, sondern auch viele weitergehende Funktionen nutzen können. Heute ersetzt ein Smartphone mitsamt seinen Apps längst einen MP3-Player, ein Navi, eine Digitalkamera etc.

Im Jahr 2018 wurden weltweit etwa 1,4 Milliarden Smartphones verkauft. Davon entfielen 21% auf die Marke Samsung und je 15 % auf Huawei und Apple mit seinem iPhone. Es gibt also eine große Auswahl an Gerätetypen und Herstellern, ein detaillierter Preisvergleich beim Handy sollte also vor dem Kauf auf jeden Fall durchgeführt werden. Wir informieren Sie im nachfolgenden Artikel daher über die wichtigsten Punkte, die Sie bei der Wahl eines geeigneten Mobiltelefons berücksichtigen sollten, damit das Gerät optimal zu Ihren Bedürfnissen passt.

Handy mit oder ohne Vertrag?

Ein Handy ohne einen Laufzeitvertrag benötigt eine Prepaidkarte. Diese SIM Karte laden Sie mit Guthaben auf, das Sie dann zum Telefonieren, SMS Verschicken oder Übertragen von Daten nutzen können. Ist Ihr Guthaben aufgebraucht, können Sie mit Ihrem Handy nur noch Notrufe absetzen. Ein solches Handy ist für diejenigen Nutzer geeignet, die keine festen monatlichen Vertragsgebühren zahlen wollen. Manche Menschen besitzen es auch, wenn sie ein teureres Gerät aus Sicherheitsgründen nicht bei sich tragen möchten. Dies kann zum Beispiel im Urlaub der Fall sein.

Ein Handy mit Vertrag hingegen bedeutet, dass Sie in der Regel 24 Monate an Ihren Anbieter gebunden sind und monatlich einen bestimmten Betrag an den Mobilfunkanbieter zahlen müssen. Um Sie als neuen Kunden für einen solchen Vertrag zu gewinnen, bieten Ihnen viele Mobilfunkprovider ein Mobiltelefon zu einem stark reduzierten Preis oder sogar gratis an.

Wichtige Funktionen und mögliche Kaufkriterien für einen Handy Preisvergleich

Handy Preisvergleich

Fast alle Smartphones laufen unter dem Betriebssystem Android von Google oder unter iOS der Firma Apple. Der Marktanteil von Android macht knapp 90 % aus, während fast alle restlichen Geräte von Apple hergestellt werden. Android hat den Vorteil eines offenen Systems, für das jeder Hersteller Geräte anbieten kann. Dieser Aspekt ist ein Grund für den hohen Marktanteil von Samsung. Das Betriebssystem iOS wird hingegen nur von der Firma Apple angeboten. Das schränkt Benutzer stärker ein, bietet jedoch auf diesem geschlossenen System eine höhere Sicherheit vor Schadsoftware. Welche Variante für Sie die richtige ist, kann nur ein individueller Handy Test oder ein ausführlicher Funktions-Check zeigen.

Größe und Auflösung des Displays entscheiden maßgeblich über die Benutzerfreundlichkeit Ihres Smartphones. Auf einem großen Display lassen sich auf der angezeigten Tastatur einfacher Texte bzw. Daten eingeben. Auch die gesamte Benutzeroberfläche wird auf einem sehr großen Display deutlicher oder detaillierter angezeigt.

Smartphones verfügen nicht nur über die Möglichkeit, Bilder und Filme anzuschauen, sondern sind auch dazu in der Lage, diese mit einer Kamera aufzunehmen. Da die Größe der Linse beschränkt ist, besitzen auch die besten Kameras in Smartphones eine im Vergleich zu Digitalkameras geringere Auflösung. Die Qualität der Kamera reicht jedoch vollkommen aus, um bei genügend Licht hochwertige Videos und Fotos zu machen.

Handy Testsieger und Bestseller

Die nachfolgenden Geräte wurden in verschiedenen Testberichten mit guten Noten ausgezeichnet und erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Handy-Testberichte bestätigen die hohe Qualität in der Herstellung und Langlebigkeit.

Mehr Speicher kostet Geld

Je mehr Speicher der Computer im Smartphone besitzt, umso mehr Programme, sogenannte Apps, können Sie gleichzeitig installieren und umso mehr Platz gibt es, um Musik-, Foto- und Video-Dateien abzuspeichern. Gerade für große Apps ist entsprechend viel Speicherplatz erforderlich. Ein größerer Speicher bedeutet in der Praxis auch, dass Sie Ihr Smartphone länger verwenden können, da auch neuere und oft mehr Speicherplatz erfordernde Versionen des Betriebssystems installiert werden können. Speicher kostet jedoch Geld, so dass die Herstelle meist Mobiltelefone mit größerem Speichervolumen deutlich teurer verkaufen. Sie sollten also die Preise für Handys vergleichen auch unter diesem Aspekt. Manche Telefone bieten übrigens auch die Möglichkeit, externe Speicherkarten als Speichererweiterung zu verwenden.

Wie jeder digitale Computer, besitzt Ihr Smartphone einen Prozessor als Herzstück, dessen Qualität über die verfügbare Rechenleistung entscheidet. Ein schnellerer Prozessor bedeutet kürzere Reaktionszeiten Ihres Smartphones und ist besonders wichtig für aufwendige Grafikanwendungen.  Wie beim Speicherplatz gilt auch hier, dass ein Smartphone mit schnellerem Prozessor langlebiger ist, weil neuere Versionen von Programmen und Betriebssystemen üblicherweise mehr Rechenleistung erfordern. Absolute top Prozessoren lohnen sich allerdings nur für wirklich intensive Nutzer, Gamer, Videofilmer etc. Wer sein Handy ganz normal nutzt, muss sicher nicht immer das neueste, schnellste Modell haben.

Schließlich ist Ihr Smartphone aber auch ein elektronisches Gerät, dessen mechanische und elektrische Eigenschaften über seine Benutzerfreundlichkeit mitentscheiden. Wenn Sie Ihr Handy auch in einem schmutzigen oder gefährlichen Umfeld verwenden möchten bzw. müssen, können Sie sich für ein wasserabweisendes oder stoßgeschütztes Gerät entscheiden. Die verschiedenen Stufen der IP-Zertifizierung geben Ihnen Anhaltspunkte für die Robustheit des Geräts.

Der Akku eines Smartphones kann im Gerät fest verbaut oder austauschbar sein. Ein austauschbarer Akku bedeutet einen Beitrag zur Langlebigkeit des Geräts, welches sonst mit dem Versagen des verbauten Akkus nicht mehr verwendbar ist.

Die traditionelle Art des Aufladens erfolgt mit einem Kabel, was nach wie vor die effizienteste und schnellste Lademöglichkeit darstellt. Es sind allerdings auch drahtlos aufladbare Geräte auf dem Markt. Diese Art des Ladens benötigt etwas mehr Strom und dauert länger, hat aber den Vorteil, dass Geräte verschiedener Hersteller mit dem gleichen Ladegerät aufgeladen werden können. Zudem muss man keinen winzigen Stecker in eine Buchse manövrieren, sondern legt sein Handy einfach auf eine Ladestation.

Die SIM Karte identifiziert Ihr Handy beim Aufnehmen der Verbindung mit einer Empfangsstation des Mobilfunknetzes. Vielleicht reisen Sie viel oder möchten aus anderen Gründen verschiedene Anbieter und dementsprechend unterschiedliche Rufnummern verwenden. Dann kommt ein Handy mit Dual SIM für Sie in Frage, mit dem Sie mehrere SIM Karten verwenden können und die Karte nicht austauschen müssen.

Wofür brauchen Sie Ihr Handy primär?

  • Als wenig benutztes Gerät bietet sich ein Handy ohne Vertrag an.
  • Für den Allwettereinsatz sollte es ein IP-zertifiziertes Handy sein.
  • Brauchen Sie ein Smartphone, um unterwegs im Internet zu surfen, Mails zu schreiben und zu lesen oder Fotos zu machen? Dann ziehen Sie ein gutes Grundmodell mit einem Vertrag in Betracht. Sie nehmen dann wahrscheinlich hinreichend viel Datenvolumen in Anspruch, um beim Preisvergleich Handy mit einem Vertrag besser abzuschneiden.
  • Haben Sie Interesse daran, Ihr Smartphone professionell zu verwenden und seine technischen Möglichkeiten auszureizen? Dann ist ein Markenmodell mit besserer Ausstattung die richtige Wahl für Sie.

Fazit zum Handy-Preisvergleich

Ein gutes Smartphone für die normale Nutzung gibt es ab etwa 200 Euro, was für die meisten User bereits ausreicht. Sind Sie an professioneller Verwendung interessiert, dann sollte es eines der besser ausgestatteten Modelle sein, die sich im Bereich bis ca. 500 Euro bewegen. Nerds oder Power-User greifen wahrscheinlich direkt zu einem der Top-Handys, die allerdings schnell über 1.000 Euro kosten können. Wichtig: Checken Sie, welche Funktionen Sie tatsächlich benötigen und machen Sie vor der Anschaffung unbedingt einen Preisvergleich beim Handykauf, um das Gerät mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu bekommen.

  • Handy ohne Vertrag
  • Handy Preisvergleich
  • Handy Testsieger
  • Smartphone Preisvergleich
Der Preisvergleich umfasst eine Auswahl von Anbietern, mit denen Provisionsvereinbarungen bestehen.
Bilder: wolterfoto, Pixabay / Free-Photos